Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » VERLAG » AUSSCHREIBUNGEN IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
AUSSCHREIBUNG

Für eine neue Anthologie suchen wir diesmal Geschichten, die alle denselben Anfang haben. Er lautet "Wenn das rauskommt, haben wir ziemlich große Probleme!". Das Genre ist egal, alles ist erlaubt. Wir möchten den kreativen Spielraum der Autoren nicht einschränken und erhoffen uns eine große Bandbreite von Texten.

Geschichten mit bis zu 10.000 Zeichen inklusive Leerzeichen haben größere Chancen, im Buch aufgenommen zu werden als längere.

Die Rechte bleiben auch im Veröffentlichungsfall bei den Autoren.

Bitte schicken Sie Ihre Geschichten (bitte pro Autor nicht mehr als drei) als RTF-Anhang per E-Mail mit der Betreffzeile „Ausschreibung“ an mail@schreib-lust.de. Sie erhalten eine kurze Bestätigungsmail mit dem Inhalt „Vielen Dank!“

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2016. Bitte sehen Sie in den Wochen und Monaten danach davon ab, sich nach dem Stand des Auswahlverfahrens zu erkundigen. In aller Regel erhalten wir auf unsere Ausschreibungen mehrere hundert Einsendungen, sodass es auch nach dem Juni 2016 einige Monate dauern wird, bis das Verfahren abgeschlossen ist.

Wir freuen uns auf viele Geschichten!

Auf unsere Ausschreibung zum Thema "Böse Geschichten" haben wir 579 Einsendungen erhalten. Hier wird es sicherlich bis mindestens Ende 2015 dauern, bis wir die Autoren darüber informieren können, ob ihre Geschichte ausgewählt wurde oder nicht.

Ihr Schreiblust-Team
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2016 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.